Ein interessanter Artikel zum Thema Fellpflege

Dass das Fell eines Doodle nicht immer pflegeleicht ist, sollte zwischenzeitlich bekannt sein. Wir haben mit Baloo absolutes Glück. Wenn wir ihn auf 13 mm scheren lassen, verfilzt sein Wavy-Fell nahezu gar nicht. Ich muss ihn höchstens einmal wöchentlich kämmen. Nur das Mäulchen wird jeden Morgen einmal gebürstet, da sich durch das Nassfutter Reste festsetzen. Und er haart wirklich nicht. In der Wachstumszeit hatten wir ab und an mal ein kleines Fellröllchen auf dem Teppich. Jetzt mit fast zwei Jahren verliert er nur beim Bürsten und Scheren seine Wolle!

In einem Beitrag

Knabenreich

von Franzi Knabenreich, die in Wiesbaden Ihrer Leidenschaft als Hundefrisörin nachgeht, wird einiges zum  Thema Scheren, Trimmen und Pflegen erzählt. Auch für die Sendung HundKatzeMaus bei VOX dreht sie jetzt bereits die zweite Staffel!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und vielleicht ergibt sich ja für den einen oder anderen ein neuer Hinweis für seinen Doodle!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.