Kauartikel

Update Mai 2016

Infolge der diversen Allergien von Baloo ist es schwierig, ihm Leckerlies zu geben. Heute gab es das erste Mal einen großen getrockneten Dorsch von der Promenadenmischung auf Sylt. Ein lieber Freund hat uns einige Exemplare mitgebracht. Baloo verträgt Fisch sehr gut. Allerdings müssen wir ihn vorab einfrieren, um die Futtermilben abzutöten. Und so sind momentan zwei von drei Schubladen im Gefrierschrank für Baloo reserviert… 😉

Kleine getrockene Fischchen hatte Baloo schon vergangenes Jahr auf Sylt kennengelernt und für sehr gut befunden.

November - Das erste Mal Sylt und dann auch gleich leckere Sprotten.

November – Das erste Mal Sylt und dann auch gleich leckere Sprotten.

Ich habe Baloo das erste Mal überhaupt dabei ertappt, dass er versucht hat, sich etwas von der Arbeitsplatte in der Küche zu stehlen… Hier also nun ein kleiner Abriss des heutige Superleckerlies!!!

Leider konnte ich mich für keines der Bilder entscheiden, daher sind es nun ein paar mehr geworden… 🙂

Der Fischgeruch ist vorhanden, aber durchaus erträglich. Daher durfte Baloo den Fischi auch auf seinem geliebten Bettchen im Wohnzimmer futtern.

Anschließend mussten wir einen kleinen Verdauungsspaziergang machen und natürlich durfte der Kong Stick nicht fehlen.


Um die schwere Zeit des Zahnwechsels zu überstehen, hatte Baloo ein Geweihstück als Lieblingsspielzeug. Es splittert tatsächlich nichts ab und der Hund hat viel Spaß damit!!! Wir hatten den Chewies Geweih-Snack für Hunde.

Baloo-25  Baloo-23

 

Auch nach dem Zahnwechsel kaut Baloo für sein Leben gern auf harten Dingen herum. Daher kauften wir ihm eine Chewies Kauwurzel. Für ihn als noch nicht ausgewachsenen Hund reichte die Größe M. Es ist tatsächlich so, dass dieses Holz nicht splittert. Durch das darauf Herumkauen nagt der Hund lediglich kleine Holzstückchen ab, die dann auf dem Fußboden liegen bleiben.

Die Chewies Kauwurzel gibt es auch bei Fressnapf.

Anfänglich hatte ich Angst, dass Baloo zum einen das Holz fressen würde und zum anderen durch die Wurzel animiert würde, auch im Freien auf Holz herumzunagen. Beides hat sich zum Glück nicht bewahrheitet.

Nachdem mein Labradoodle nun die erste Wurzel „zernagt“ hat, musste etwas Neues her. Entschieden haben wir uns für das Bellepet Kauhorn / Büffelhorn in der Größe L.

Zugegeben, das Horn ist widerstandsfähiger als das früher gekaufte Geweihstück, aber auch dieses bekommt mein Labradoodle über die Wochen klein. Zwischenzeitlich hat er es bereits auf die Hälfte reduziert, aber er wird sicher noch einige Wochen daran Freude haben. Allerdings muss man damit leben, dass das Horn bei Feuchtigkeit etwas nach Büffel (so ähnlich wie Kuh) riecht. Schmutz hinterlässt es auf dem Fußboden aber nicht. Auf jeden Fall ist es eine gelungene Abwechslung und Baloo hat daran große Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.