Elbinsel Krautsand

Wie Ihr ja sicherlich schon bemerkt habt, sind wir sehr wasserlastig in unseren Ausflügen. Das liegt daran, dass sowohl wir, als auch Baloo sehr gerne am Strand sind. Also haben wir uns ein neues Ausflugsziel gesucht, dass von Hannover für einen Tag erreichbar ist. Die Wahl fiel auf die Elbinsel Krautsand. Wobei der Begriff Elbinsel sehr verwirrend ist, denn eigentlich ist es keine Insel im eigentlichen Sinne.Krautsand

Die Anfahrt führte für uns ab Hamburg-Seevetal über die B3 und die kurze, neu gebaute A26 nach Drochtersen. Es ist eine gemütliche Fahrt zwischen typisch norddeutschen Häusern und Gehöften und herrlichen Obstplantagen.

Der auf der Homepage der Elbinsel versprochene 4 km lange Sandstrand verdient seinen Namen. Auch wenn wir während unserer Anwesenheit nahezu volle Flut hatten, gab es einen wunderbar breiten hellen Strand. Die Sauberkeit hat uns wirklich beeindruckt. Auf der Hälfte des Strandes gibt es eine Seebrücke / einen Bootsanleger.

Auf dieser Höhe steht auch das Bistro Strandzeit, welches zum neuen Elbstrand-Resort gehört. Die Ferienwohnungen des Resorts sind bereits fertig, das Hotel mit dazugehörigem Restaurant ist noch im Bau. Direkt neben der Resort befindet sich der Campingplatz.

DoodleTimes-51

Genau am Strandübergang und hinter dem Bistro (und damit für das Bistro etwas unglücklich) liegt ein sauberer Toiletten- und Duschcontainer.

Auch ohne Sonne haben wir einen ausgiebigen Spaziergang unternommen und sogar einen breiten Schilfgürtel mit einsamen Badebuchten erkundet. Baloo hatte seine helle Freude.

An diesem Badestrand ist ein ca. 500 m langer abgesperrter offizieller Hundestand, der sich in der Standqualität nicht vom restlichen Strand unterscheidet. Allerdings haben wir keinen der doch zahlreichen Hundebesitzer getroffen, der seinen Hund am übrigen Strand, mit Ausnahme in der Nähe des Bistros, an der Leine hatte.

DoodleTimes-46 DoodleTimes-45

Das Wasser viel relativ schnell tief ab, was aber vermutlich daran lag, dass wir Flut hatten.

Uns hat es an diesem Fleckchen Elbe gut gefallen. Einen Sommerurlaub würden wir hier nicht verbringen, aber für ein verlängertes Wochenende bei schönem Wetter bieten sich die Ferienwohnungen und zukünftig auch das Hotel gut an. Hunde sind gern gesehen. Selbst an einen Hundebeutelspender an den Ferienwohnungen wurde gedacht. In eine Ferienwohnung durften wir hinein schauen. Es fehlte an Nichts und alles war neu, sauber und hochwertig eingerichtet.

DoodleTimes-73

Und hier noch einige Strand-Impressionen.

 Auf der Rückfahrt haben wir noch einen Abstecher nach Stade gemacht, den Hafen angeschaut und eine kurze Stadtrundfahrt mit unserem Auto unternommen. Für mehr hat sich das Wetter leider nicht angeboten.

Der das Hinterland schützende Deich kann übrigens gut zu Fuß erobert werden und hält auch so einige lustige Wegelagerer bereit, die man nicht ganz jugendfrei begrüßen kann… Baloo war sehr interessiert!

DoodleTimes-50 DoodleTimes-49

2 thoughts on “Elbinsel Krautsand

  1. Haaaach, das sieht alles sehr gemütlich aus – stell ich mir auch schön im Herbst mit noch mehr Wind und Drachensteigen vor 🙂
    Vielen Dank für den tollen Tip – das merken wir uns mal für die Herbstferien vor!
    Liebe Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    • Ja, es war wirklich gemütlich. Auch die Anzahl an Zwei- und Vierbeinern war gut zu ertragen. Wie es im Hochsommer ist, muss man sehen.

      Zum Drachensteigen eignet sich der Strand hervorragend. Und man kann auch direkt am Strand parken. Dass hatte ich vergessen zu schreiben!

      Vielleicht schreibt Ihr auch einen Bericht, wenn Ihr im Herbst dort wart?!

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.