Eine geniale Kofferraumauskleidung

Einige werden es zwischenzeitlich mitbekommen haben, Baloo ist eine absolute Wasserratte. Und so kommt es des öfteren vor, dass er nass und schmutzig im Auto mitfährt. Da wir aber nicht nur unser DoodleMobil nutzen, sondern auch das Auto meiner Schwiegereltern, kam im April 2017 die Anfrage der Firma Hatchbag gerade recht, ob wir eine Kofferraumauskleidung testen möchten. Für meinen Fiat 500X gab es zu diesem Zeitpunkt noch keine Kofferraumauskleidung und so wurde kurzerhand der Kofferraum des GLC in ein schmutzsicheres Revier verwandelt.https://i1.wp.com/www.hatchbag.de/skin/frontend/hb_responsive/default/images/logo/logo_ger.png?resize=799%2C295&ssl=1

Eigentlich wollte ich ein schönes Video vom Einbau des Kofferaumschutzes drehen. Aber mein Mann war so schnell, dass es sich einfach nicht mehr ergeben hat.

Diese für sehr viele Modelle maßgeschneiderten Auskleidungen kannte ich vorher gar nicht. Die Bestellung verlief denkbar einfach. Auf der ersten Seite der Homepage den Hersteller des eigenen Autos auswählen und dann das Model. Anschließend wird noch das Baujahr abgefragt. Und schon kann man mit der Farbauswahl beginnen. Sollte es mehrere Varianten geben (wie für unser Fahrzeug z.B. bei der schräg stellbaren Rücksitzbank), werden diese auch sehr übersichtlich angezeigt. So bleibt die volle Funktionalität des Kofferaums immer erhalten.

Wir haben uns für die Standard-Variante mit Stoßstangenschutz in schlichtem Schwarz entschieden.

Die Bestellung verlief völlig problemlos. Über jeden Bestellstatus erhält man eine Email und obwohl die Ware aus England kommt, ist sie sehr schnell da.

Als das Paket hier ankam, konnte ich kaum glauben, dass dort alles enthalten sein soll. Aber alles war vorhanden! Und Baloo half natürlich sofort beim Auspacken.

Etwas Angst hatte ich, ob die Auskleidung geruchsneutral ist, zumal sie luftdicht in der Verpackung eingeschweißt war. Zu meiner großen Freude, ist alles absolut geruchslos.

Einen kleinen Nachteil hat die wirklich maßgeschneiderte Matte für den GLC. Eine wichtige Tasche im Kofferraum ist nicht mehr nutzbar. Hier sollte nachgebessert werden. Alle anderen Verstaumöglichkeiten bleiben geschützt erhalten.

Ansonsten sitzt alles perfekt und ist dicht. So kann die nächste Badeschlacht kommen.

Der Stoßstangenschutz erweißt sich für uns als unpraktisch, weil man ihn nicht gut verstauen kann, wenn der Hund im Kofferraum ist.

Mein Fazit im Juli 2017 nach täglicher Nutzung: Eine absolut sichere und schmutzresistente Lösung für die vierbeinigen Schmuddelkinder. Das Material zeigt keinerlei Verschleißerscheinungen. Die Auskleidung sitzt noch so perfekt, wie am ersten Tag. So müssen wir uns keine Gedanken mehr machen, wie wir den Kofferraum nach einem feuchtfröhlichen Ausflug wieder sauber bekommen.