Leckerlietube

Vor einigen Tagen haben wir erfahren müssen, dass Baloo durch seine vielen Allergien keine getrockneten Leckerlies mehr fressen darf. Um dennoch mit kleinen Belohnungen arbeiten zu können und in der Hundeschule etwas dabei zu haben, mussten wir uns auf die Suche nach einer Alternative machen. Gefunden haben wir sie bei Ra-Wo. Eine wiederbefüllbare Tube, in die man Nassfutter oder selbst hergestelltes Leckerlie füllen kann.

 DoodleTimes-122 DoodleTimes-123

Da wir noch nicht alle Allergien ausgetestet haben, wurde bei uns die Tube mit Baloos Pferdenassfutter gefüllt. Dafür  habe ich das Futter etwas zermatscht, damit es besser durch die Öffnung passt. Mit einem Löffel lässt sich die Tube sehr gut befüllen und man kann durch die aufschiebbare Klemme die Tubengröße an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Sie hält absolut dicht und rutscht nicht herunter.

Die Öffnung der Tube ist durch einen Schraubverschluss gesichert. Sie ist ausreichend groß, um das Futter wieder aus der Tube zu drücken. Für mich bzw. Baloo hätte sie etwas größer sein können, aber das ist Geschmackssache. Der Verschluss lässt sich leicht wieder aufdrehen.

Den Einsatz hat die Tube auch bereits mit Erfolg hinter sich gebracht. Wir sind sehr zufrieden!

Nach der Benutzung kann man die Tube offen sehr gut in der Spühlmaschine reinigen. Den Verschluss habe ich meinen Geschirrkorb geworfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.