Der Kampf gegen die Zecken geht in die nächste Runde

Es ist wieder soweit, die ersten Zecken wurden gesichtet. Bei uns zum Glück noch nicht, aber dennoch haben wir vorgesorgt!

Zu unserem bekannten Feeprotect dog plus gibt es jetzt auch Mittel für Menschen.

Beides haben wir bestellt und bekamen es vorgestern geliefert. Gestern kam es bei Baloo gleich zum Einsatz!

Der natürliche Bio-Schutz Feeprotect dog plus vor Zecken, Herbstgrasmilben, Flöhen und Mücken enthält Kokosöl, kaltgepresstes Jojobaöl und in der  „Plus“ – Variante zusätzlich kalt gepresstes Niemöl.  Es pflegt auch das Fell durch natürliche Bio-Inhaltsstoffe wie Kokos- und Jojobaöl und wirkt durch das Niemöl noch intensiver !!! Auf dem Fell bleiben keine öligen oder fettigen Rückstände zurück! Das Mittel kann bedenkenlos im Rahmen der Fellpflege abgeleckt werden. Es wurde bewusst ohne ätherische Öle hergestellt, um die sensiblen Tiernasen nicht zu irritieren. Somit ist es auch  ideal für Welpen, Senioren und Tiere, die durch Erkrankungen nicht alle Präparate vertragen (lt. Hersteller).

Bei Feeprotect human handelt es sich um ein Körperöl auf Kokosölbasis zur Pflege der Haut. Die enthaltene Laurinsäure hält Zecken, Mücken und andere Lästlinge ab. Daher eignet sich dieses Mittel hervorragend für alle Menschen, die sich viel im Freien aufhalten. Das Mittel besitzt aufgrund seiner Inhaltsstoffe stark pflegende Eigenschaften und kann daher auch bei Kindern und älteren Menschen mit empfindlicher Haut angewendet werden (lt. Hersteller). Ich habe mich bewusst für das Produkt ohne zusätzlichen Duft entschieden! Es gibt aber auch die Varianten mit Eukalyptus oder Citronell. So riecht es jetzt nur ganz leicht nach Kokosnuss.

Auf das Coconut oil verzichten wir vorerst, da Baloo aufgrund seiner Leberproblematik noch auf Diät ist.

 

8 thoughts on “Der Kampf gegen die Zecken geht in die nächste Runde

  1. Hallihallo, bin gerade an dem Beitrag mit der Anaplasmose hängen geblieben, mich würde doch interessieren, was Baloo jetzt als Schutz gegen Flöhe und Zecken bekommt? Über Antwort würde ich mich sehr freuen, liebe Grüße aus Bleckede von Jonna (Labradoodle-Mädchen) und Mirjam

    • Hallo Mirjam, momentan nutzen wir neben einer Bernsteinkette mit EM-Keramik noch täglich Feeprotect plus. Aber das ist leider nicht mehr ausreichend und so sind wir aktuell noch auf der Suche nach einem weiteren Mittel. Ich schreibe es hier, sobald wir uns entschieden haben.

  2. Hallo,

    das Mittel von Feeprotect „Human“ haben wir auch seit letztem Jahr 🙂
    Und wir finden es super.

    Für die Hunde nehme ich allerdings jedes Jahr die Seresto-Halsbänder.
    Die werden super vertragen und toi toi toi – bis jetzt nie eine Zecke gehabt – 🙂
    Lg, Carola mit Deco + Pippa

  3. Freeprotect hatten wir auch eine Zeit lang. Seit wir allerdings im Odenwald wohnen, hilft es uns nicht mehr wirklich ^^ Im letzten Jahr kamen wir sehr gut mit dem cdVet Abwehrkonzentrat und dem Marengo Limes Spray klar – hoffen wir, dass es in diesem Jahr auch so sein wird 😉

    Liebste Grüße

  4. Oh! Die ersten Zecken?!
    Hilfe, bei uns habe ich zum Glück auch noch keine entdeckt!!! Das dauert auch hoffentlich noch ein wenig!
    Von diesen Produkten habe ich ja noch gar nichts gehört!
    Aber Deine Beschreibung hört sich sehr gut an sodass ich überlege es auch mal an mir und den beiden Hunden zu testen!

    Vielen Dank für den Tip

    Steffi mit Ren & Stimpy

    • Hallo Steffi, das Hundemittel ist wirklich super!!!! Sobald ich das für die Menschen getestet habe, werde ich meinen Beitrag ergänzen! Schön, dass ich dir etwas Neues nennen konnte. Genau dafür sind unsere Blogs ja da! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.