Mein erster Gastbeitrag ist online!

Vor einiger Zeit suchte Sali per Facecook nach Gastautoren für die Blog-Serie RASSEPORTRAITS: „WARUM EINEN…“ auf Ihrem Blog it´s about CHIRU and DOGS. Ein kurzer Blick und schon wusste ich, hier fehlt ein Labradoodle. Also schrieb ich Sali an und sofort kam diese begeisterte Antwort zurück:

Hallo Katja, danke für dein liebes Angebot ein Portrait über den Doodle zu schreiben! Ich habe schon lange damit geliebäugelt und auch schon überlegt einen Züchter anzuschreiben. Perfekt – das ich dich über die Gruppe gefunden habe. Bei uns im Kreis Recklinghausen habe ich schon fast das Gefühl es ist ein Doodle-Fieber ausgebrochen – man sieht sie recht häufig. Ich finde die Rasse total faszinierend und könnte mich da auch echt verlieben.

Bitte sagt mir doch einmal, wie ihr diesen Beitrag findet. Habe ich etwas vergessen, ist er zu lang oder zu kurz, habt ihr andere Erfahrungen? Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Und hier ist er nun, mein erster Gastbeitrag…

(mit einem Klick auf das Bild werdet Ihr weitergeleitet)

Gastbeitrag Blog

 

2 thoughts on “Mein erster Gastbeitrag ist online!

  1. Liebe Katja,
    du hast ihn einfach perfekt geschrieben und er ist auf keinen Fall zu lang! Du hast das Thema und die Fragestellung für dich zu etwas eigenen und ganz persönlichen gemacht und das ist einfach toll! Er spiegelt dich und Baloo wieder und man merkt in jedem Satz wie sehr du ihn liebst und das die Entscheidung für euch richtig war. Ich fand es klasse zu lesen, dass man sich im Vorfeld zwar über die Rasse lange und ausgiebig informieren kann (und auch auf jeden Fall sollte), aber wenn man dann seinen Welpen sieht – dann entscheidet das Herz und dann geht es auch ganz schnell. In deinem Blogartikel ist einer der Schwerpunkte, die Kriterien nach denen ihr nach der passenden Rasse gesucht habt – das fand ich sehr interessant und für viele Hundeanfänger sehr hilfreich. Die tollen Fotos von euch runden das ganzen dann noch einmal perfekt ab. Mit dem Rasseportrait wirst du bestimmt viele Menschen für den Labradoodle begeistern!

    Vielen lieben Dank Katja, dass du dir die Mühe gemacht hast und ich das Portrait veröffentlichen durfte. Einen dicken Schmatzer an Baloo – er ist ein toller Hund!
    Liebe Grüße
    Sali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.