Barack Obama in Hannover und Isernhagen

Bereits seit vielen Tagen kursieren ja die Gerüchte, dass der amerikanische Präsident in unserem Seefugium in Isernhagen übernachten wird, wenn er Hannover seinen Besuch abstattet. Wir haben einige Einschränkungen über uns ergehen lassen müssen, da wir im Sicherheitsgebiet wohnen. Und heute Vormittag war es für uns dann Gewissheit – er wird kommen. Alle Straßen wurden gesperrt und unsere Morgengassirunde absolvierten wir unter Polizeibewachung…

Da ich in den letzten Tagen mit einer ordentlichen Erkältung kämpfe, wollte ich eigentlich nicht raus, aber ich konnte dann Baloos Blick doch nicht widerstehen. Also haben wir uns kurz vor der absoluten Straßensperrung schnell ins Auto geschwungen und sind aus Hannover raus gefahren. Ich war sehr froh, dass ich meine Winterjacke noch nicht im Keller verstaut hatte.

Aber auch hier konnten wir Mr. Obama nicht entgehen. Die Air Force One rauschte über unsere Köpfe hinweg.

Auf dem Rückweg nach Hause wurden wir durch eine Straßensprerre aufgehalten. Und siehe da, auch hier standen wir ungeplant in der ersten Reihe… Die Sicherheitsvorkehrungen waren zu unserer Überraschung sehr übersichtlich.

Mit einigen Umwegen kamen wir dann wieder Zuhause an. Und während wir unsere wärmende Suppe in der Küche zu uns nahmen, wurde die Straße vor unserem Fenster hermetisch abgeriegelt. Keine 2 Minuten später fuhr der gesammte Tross wieder vor unserer Kamera vorbei und die Hubschrauber kreisten.

Er ist nunmal der wichtigste Mann der Welt und egal, ob ich seine Politik gut oder schlecht finde, es ist interessant, wie so ein Tagesablauft geplant ist und abläuft. Tauschen möchte ich nicht mit ihm.

One thought on “Barack Obama in Hannover und Isernhagen

  1. Hallo Katja,
    ja das kann ich gut nachvollziehen, ist bestimmt ganz schön aufregend. Und egal, wie man seine Politik findet, er ist auf jeden Fall ein Hundefreund, hat zwar keinen Doodle aber einen Wasserhund… sieht ja so ähnlich aus. Mindestens das macht ihn schon ziemlich sympathisch 🙂 Liebe Grüße von Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.