Hoher Besuch

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus…

Am kommenden Wochenende werden wir in Hannover einige Staatsoberhäupter begrüßen. Darunter den am meisten gesicherten Mann der Welt -US Präsident Barack Obama. Und nicht nur, dass er unsere Stadt besucht, er schläft voraussichtlich auch noch in 500 m Luftlinie zu uns im Seefugium Isernhagen. Damit wohnen wir mitten drin im Sperrgebiet.

Bereits vor einigen Tagen hat man damit begonnen, alle Gullideckel in unserer Umgebung zu untersuchen und zu sichern. Diese haben wir gestern bereits mit Baloo kontrolliert und für sicher befunden…

Und ja, ich gebe es zu. Es interessiert mich, wie so eine wichtige Person gesichert wird und was damit alles zusammenhängt. Also haben wir unseren heutigen Abendspaziergang etwas ausgedehnt und sind eine gemütliche Runde um das Seefugium gelaufen. Das Wetter war herrlich und mit der Kamera konnten wir einige Eindrücke festhalten.

Das gesamte Gebiet wird weiträumig durch einen Metallzaun gesichert, der bereits jetzt schon aufgebaut wird. Ich bin dann ja mal gespannt, was die nächsten Tage noch so dazu kommt. An der Hauptstraße stehen schon die Halteverbotsschilder und die Polizeipräsenz hat sich merklich erhöht. Mal schauen, ob wir Euch in den kommenden Tagen noch weitere Einblicke in unser Hochsicherheitsgebiet geben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.