Wir waren dabei, bei der Aktion #hundimfreibad!

Heute und morgen beteiligt sich auch das Freibad Bennigsen an der Aktion #hundimfreibad, über die ich bereits vor einigen Wochen hier berichtet hatte. Und wir hatten wirklich den Eindruck, willkommen zu sein! Die 2 Euro Eintritt je Hund haben wir sehr gerne bezahlt, zumal kostenlose Hundebeutel ausgeteilt wurden und am Beckenrand Dosen mit Tennisbällen zur freien Verfügung standen.

DoodleTimes-17 DoodleTimes-27

Bei schönstem Sommerausklangwetter haben wir uns kurzentschlossen doch von Hannover aus auf den Weg in das 35 km entferne Bennigsen gemacht. Und ich nehme es vorweg, von dem Rückweg hat Baloo nicht viel mitbekommen… DoodleTimes-42Wir hatten den tollen TipiDry von Tina Pitrus mit und in diesen eingehüllt rollte sich Baloo gemütlich auf seiner Rücksitzbank ein und verschlief die Heimfahrt.

Grund war eine ausgiebige Badeparty mit seinem Lieblingsball. Das Kinderschwimmbecken war mit kleineren Hunden gut gefüllt, so dass wir uns gleich auf den Weg zum „richtigen“ Schwimmbecken gemacht haben. Dort hatten sich die großen Hunde versammelt, unter denen einige Nicht-, aber auch viele begeisterte Schwimmer waren. Und sogar Videoaufnahmen wurden gemacht.

Zuerst machte ich mir natürlich Gedanken, wie kalt das Wasser ist und wie ich meinen Doodle dort wieder heraus bekomme. Aber eine Antwort musste ich mir gar nicht erst überlegen, da Baloo sofort die Initiative ergriff und das Wasser testete.

DoodleTimes-19 DoodleTimes-23

Und dann ging die Party los. Sehr schnell begriff Baloo, je weiter ich springe, um so weniger muss ich schwimmen, um an den Balli zu kommen. Und das Problem des aus dem Becken kommens haben wir so gelöst, dass er immer zu mir geschwommen kam, seine Vorderpfoten auf den Rand legte und sich dann herausziehen lies. Und mit jedem Mal wurde meine kleine Wasserratte schwerer…

Es war ein kurzweiliger Nachmittag zum Sommerausklang. Willkommen Herbst!

DoodleTimes-18

2 thoughts on “Wir waren dabei, bei der Aktion #hundimfreibad!

  1. Das sieht nach einer tollen Aktion aus und ihr habt ja super Fotos davon mitgebracht!
    Bei uns in der Nähe gibt es sowas, ich glaube, nächstes Wochenende auch. Da tut es mir immer etwas leid, dass das nichts für uns ist – Unsere Hunde sind ja weder von anderen Hunden begeistert, noch schwimmen sie. 🙁

  2. Tolle Bilder . Balloo ist aber eine richtige Wasserratte. Unser Blacky überlegt erst ob er dort stehen kann oder nicht. Schwimmen liegt ihm einfach nicht.
    LG Nicole und Blacky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.