Der 1. Advent gibt uns Zeit für ein Resümee

Es ist nun ein Jahr her, seitdem Goofy in unsere Familie eingezogen ist. Es ist Zeit für ein Resümee. Hat er sich eingelebt, ist er so, wie wir erwartet haben und vor allem, wie kommt er mit Baloo zurecht?

DSCN3928Das war der erste Kontakt mit seinem neuen Heim. Ein eigenes Bettchen. Wie man an der Größe sieht, haben wir uns Goofy etwas größer vorgestellt. Aber egal, es  ist noch heute sein Zufluchtsort und er liebt es, darin zu kuscheln.

Die ersten Wochen der Eingewöhnung waren für alle aufregend. Vom ersten Tag an hat sich Goofy tadellos verhalten, war stubenrein, hat nichts kaputt gemacht und wir konnten ihm schnell einige grundlegende Regeln klar machen. Unsere deutschen Wörter für Nein, Sitz, Platz, Hier etc. kannte er als Spanier natürlich nicht. Aber er lernt schnell und heute ist er ein kleiner Wirbelwind mit ausgezeichneten Manieren. Das einzige, an dem wir noch arbeiten müssen, ist seine ungezügelte Freude, wenn er andere Hunde sieht. Hier gibt es immer einen Tanz an der Leine, weil er mit jedem spielen möchte.goofy-41 goofy-klein-11 goofy-klein-12 goofy-klein-10 goofy-50

Die ersten Begegnungen mit Baloo fanden auf diversen Spaziergängen an der Leine statt und beide haben sich vom ersten Tag an akzeptiert und toleriert. Für eine erste Toberunde ohne Leine haben wir ein eingezäuntes Gelände und unsere Hundetrainerin genutzt. Schon hier zeigte sich, dass Goofy Feuer im Popo hat… 🙂

Eine große Hundeliebe ist es zwischen den beiden leider nicht geworden. Wir können gut gemeinsam Gassi gehen und alle zusammen in einem Raum sein. Aber eine gewisse Eifersucht auf Seiten Goofys ist immer zu spüren. Baloo zeigt sich jedoch souverän und hält sich zurück.

20151201goofy13874

Da Goofy auch einen gewissen Jagdtrieb zeigt, haben wir lange gezögert, ihn von der Leine zu lassen. Auf unserer neuen Lieblingswiese haben wir einen guten Weitblick und absolut keinen Autoverkehr. Hier kann er sich nach Herzenslust austoben und mit Baloo um die Wette rennen. Man sollte nicht glauben, dass dieser kleine Kerl absolut mit Baloo mithalten kann.

goofy-61 goofy-66 goofy-72

Zu unserer großen Überraschung macht Goofy um jegliche Art von Wasser einen riesen Bogen. Auch im Regen mag er nicht vor die Tür gehen. Aber Schnee ist das Größte für ihn. Da kann er stundenlang draußen sein. Auch die kühlen Temperaturen scheinen ihn nicht zu stören.

goofy-6 goofy-7 goofy-8 goofy-5

Beim Schreiben dieses Beitrages fällt mir auf, dass es gar kein Foto mit Baloo und Goofy gibt. Das müssen wir dringend nachholen.

Habt einen schönen 1. Advent und lasst es Euch gut gehen.

goofy-26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.