Milbenallergie

Heute bitte ich Euch einmal um Euren Rat. Wie viele von Euch vielleicht wissen, ist Baloo hochgradig auf Milben allergisch. Das betrifft neben Futtermilben und Herbstgrasmilben leider auch die Hausstaubmilbe.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/51/Rust_Mite,_Aceria_anthocoptes.jpg

Foto Wikipedia

Nun versuchen wir natürlich auf alle erdenkliche Weise, unsere Wohnung so milbenfrei wie möglich zu halten. Alle Spielzeuge und Bettchen werden regelmäßig gewaschen und eingefroren. Dennoch niest Baloo zuhause sehr viel, hat rote Augen und ein entzündetes Ohr.

doodletimes-21

Eine Allergie auf sein Futter schließe ich eigentlich aus, da seine Häufchen absolut in Ordnung sind und wir uns genau an die Ergebnisse des Blug-Allergietests halten. Ich weiß, dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Aber nahezu alle Ergebnisse, die der Test gezeigt hat, kannten wir vorher schon oder haben sich im Laufe der Zeit bestätigt.

Die ständigen Allergene schwächen Baloo auch. Das merkt man besonders beim Toben mit anderen Hunden. Er ist immer der erste, der erschöpft ist.

doodletimes-24Es muss eine Lösung her, für die ich nach Euren Erfahrungen frage. Wer kennt sich mit Luftreinigern aus?

Im Internet kann man sich ja nun jedes Gerät eingehend anschauen und viele versprechen glasklare Luft. Die Geräte von Philips haben auf uns denn besten Eindruck gemacht.

 

Für das „günstigere“ Gerät gibt es eine 60 Tage Rückgabegarantie.

rueckgabegarantieIn dem Produktvideo des größeren Gerätes spielt sogar ein Doodle mit (zumindest sieht der Süße so aus…).

Da mein Mann auch Allergiker ist und mit Heuschnupfen zu kämpfen hat, könnten wir hier sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Wer kann uns Tipps geben? Nutzt vielleicht schon jemand einen Luftreiniger? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

 

5 thoughts on “Milbenallergie

  1. Hallo , zuerst einmal vielen Dank für deine tolle Internetseite !

    Ich möchte dir empfehlen Frau Dr. Ziegler in Österreich anzurufen ( gibt Tel. Auskunft ) sie arbeitet so wenig wie möglich ohne chemische Medikamente . Du könntest vielleicht die Ernährung auf Barfen umstellen …

    Internetseite : Dr. Ziegler Hallein – es gibt einen Online Shop zur Futterbestellung Versand auch nach Deutschland

    Frau Dr. Ziegler macht immer mal Seminare in Deutschland

    Liebe Grüße
    aus Salzburg

  2. Ich wusste garnicht, dass es so etwas überhaupt gibt – Also, Luftfilter natürlich schon, aber nicht, dass diese auch etwas gegen Hausstaubmilben bewirken können. Da Momo ja auch hochgradig allergisch ist und wir da leider auf keinen grünen Zweig kommen, wäre das vielleicht auch eine Option für uns. Was mich aber abschreckt, sind zum einen die die Langzeitbewertungen bei Amazon. Viele Leute bewerten ja ein gekauftes Produkt ziemlich schnell nach dem Kauf und nicht erst ein Jahr später, aber wenn man sich die eher negativen Bewertungen anschaut, dann sind das, die das gerät mehrere Monate im Gebrauch hatten und viele schreiben von einem viel zu häufigen notwendigen Wechsel der Filter (die ja scheinbar auch nochmal 80€ kosten), sowie von einem unangenehmen Geruch. Das andere, was mich stark abschreckt, ist das ganz ganz viele der Bewertungen von kostenlosen Produkttests stammen. Da bin ich immer sehr skeptischer, weil ich da meine Zweifel habe, ob man ein Produkt, das vielleicht nicht soooo~ toll funktioniert, nicht doch anders bewerten würde, wenn man 380€ dafür ausgegeben hat, wie wenn man es umsonst erhalten hat.
    Danke auf jeden Fall für den Tipp mit dem Filter, ich werde mich da etwas weiter in das Thema einlesen, aber ich denke, dieses Gerät wird es bei uns eher nicht.

    • Vielen Dank für deine Hinweise. Wir hatten uns besonders für die Partikelgröße mit 0,02µ interessiert, weil Milben 0,03µ haben sollen. Sicherlich kann man skeptisch bei Produkttests sein. Aber auch ich mache diese Art von Tests und schreibe realistische und ehrliche Beiträge. Aber ob das alle tun, ist wirklich die Frage. Bei uns wird sich die Entscheidung auch noch einige Zeit hinziehen. Solltet Ihr also ein besseres Gerät finden, freuen wir uns auf einen Hinweis!

  3. Leider kann ich Euch keinen konkreten Tipp geben, aber ich wünsche Euch alles erdenklich Gute.

    In den Fällen, in denen bei uns die Diagnose tiermedizinisch festgestellt wurde, suchen wir und Rat bei einer Tierheilpraktikerin. Frau Grothus aus Tecklenburg hat uns bis jetzt immer mit sehr guten Tipps geholfen. Vielleicht ist das auch nch eine Option für Euch….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Hallo, dass ist ganz lieb von dir. Wir lassen Baloo fast ausschließlich auch nur durch unsere Tierheilpraktikerin betreuuen. Dieser Luftreiniger war jetzt einfach ein Versuch. Mal schauen, ob es etwas bringt und wir überhaupt soviel Geld investieren. LG und einen schönen 2. Advent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.