Ein Ausflug mit Tierschutzhunden

Da Baloo in den letzten beiden Wochen aufgrund meiner Fußverletzung mit Ausflügen etwas zu kurz kam, hat sich Herrchen spontan entschlossen, ihn mit zu einem Treffen der Tierhilfe Costa del Almeria e.V. zu nehmen. Von diesem Verein stammt unser zweiter Familienhund Goofy. Der konnte leider nicht selbst teilnehmen, weil er gesundheitlich angeschlagen ist.

Getroffen haben sich einige der über diese Tierhilfeorganisation nach Deutschland gekommenen Hunde und ihre Familien auf der wunderbaren 4.000 m² großen „Mel´s Hundewiese“ in Peine.  Das wäre übrigens auch ein perfekter Ort für eine DoodleSause, die es schon viel zu lange nicht mehr gegeben hat.

Hier einige Impressionen der geretten spanischen Hunde und des von allen Zwei- und Vierbeinern so wunderbar freundlich aufgenommenen Baloo. Er hatte so viel Freude, wie schon lange nicht mehr.

Und eine neue große Liebe hat Baloo in Chester auch gefunden.

Die beiden waren sofort ein Herz und eine Seele. Hier wird es bestimmt wieder mal ein Treffen geben!

Und das Baloo die angrenzenden Seen und Tümpel ausgiebig genossen hat, muss nicht extra erwähnt werden… 😉 Heute ist Ruhe angesagt. Man merkt Baloo doch an, dass er durch die Anaplasmose noch nicht so fit ist, wie früher.

Wir wünschen allen einen schönen entspannten Sonntag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.