Unser monatliches Lebenszeichen

Es ist nicht der Sinn eines Blogs, sich einmal monatlich mit einem Beitrag online zu melden und ich gelobe Besserung. Aber die vergangenen Wochen waren wir gesundheitlich so eingeschränkt, dass nichts mehr ging.

Die Zweibeiner sind wieder nahezu fit und müssen sich nun um den angeschlagenen Vierbeiner kümmern. Für Baloo ist das Frühjahr immer die Zeit der Krankheiten. Das hat sich in den letzten 4 Jahren leider so wiederholt und auch in diesem  Jahr ist es so.

Die ersten Zecken haben schon wieder zugeschlagen, obwohl wir Baloo wieder in gewohnter Weise mit Feeprotect eingerieben haben.

Bis zum neuen Zecken-Halsband aus dem vergangenen Jahr sind wir gar nicht vorgedrungen, da Baloo bereits auf das Neemöl in der Einreibung mit Durchfall reagiert hat. Also musste in diesem Jahr schon wieder ein neues Mittel her.

Nachdem ich das Inuzid Spray nun 3 Tage zweimal täglich bei Baloo aufsprühe, hatte er noch keine weitere Zecke und es scheint ihn auch nicht zu beeinträchtigen. Drücken wir uns die Daumen.

Ansonsten hat der Frühling Fahrt aufgenommen und alle Pollen und Milben scheinen sich auf Baloo zu versammeln. Der Arme hat wieder ganz schlimme Augen und er kratzt sich wieder sehr häufig.

Die schlimmen Augen haben wir schnell mit den neuen Augentropfen in den Griff bekommen. Gestern das erste Mal eingeträufelt und heute, nach 4 weiteren Einnahmen ist es schon viel besser.

 

Und um das Krankheitsthema abzuschließen, müssen wir leider noch hinzufügen, dass Baloo wieder die ersten Anzeichen für einen Anaplasmoseschub zeigt. Er ist wieder sehr schnell schlapp und auch sein Bewegungsapparat wirkt unrund. Morgen haben wir einen Termin bei unserer Tierärztin, um die weitere Behandlung zu besprechen. Der Anaplasmentiter ist wieder bei 21, vor einem Jahr war er negativ.

Aber ansonsten gibt es auch einige schöne Dinge zu berichten. Baloo hat die Badesaison eingeläutet und gezeigt, dass er noch nichts verlernt hat.

Und seit der Leinenpflicht in Niedersachsen nutzen wir fast täglich die Hundeauslauffläche am Wietzepark in Langenhagen.

Dort können wir gut mit Baloo üben und auch das Sozialverhalten kann super trainiert werden. Bisher haben wir nur gute Erfahrungen gemacht und auch das eine oder andere Foto ist entstanden. 😉

Das soll es für heute gewesen sein. In Kürze wieder mehr von uns. Dann wird es auch einen Testbericht zu einem kleinen Handstaubsauger geben, um den wir gebeten wurden und der Yumminator kommt sicher auch endlich zum Einsatz.

Euch allen wünschen wir eine fröhliche und sonnige Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.