Unser Jahr 2017

Unser Jahr 2017 verlief anders, als wir es uns vorgestellt hatten. Aber es war ein spannendes und aufregendes Jahr, das sich lohnt, hier zusammengefasst zu werden.

Januar

Ab dem 01.01.2017 war ich völlig unvorhersehbar alleine für das Clubsekretariat meines Golfclubs verantwortlich und musste eine Kollegin mit ersetzen. Das brachte unsere Planung etwas durcheinander, aber wir haben alles gemeistert.

Einige freie Tage gab es dennoch und so konnten wir einen Wintertag im Harz genießen.

Meiner Technik-Affinität konnte ich nachgeben und mir eine ASUS Zentwatch kaufen. Nun muss ich nicht mehr auf mein Handy achten. Alle Informationen erreichen mich direkt.

Und die wenigen Sonnenstrahlen erlebten wir im Freien bei Baloos Lieblingsbeschäftigung.

Februar

Der Februar war unser Messemonat und mein erster Kontakt mit einem Hackerangriff auf meinen Blog. Mein schöner Bericht zur Heimtiermesse in Hannover ist einfach mal gelöscht worden und eine Sicherung hatte ich leider nicht.

Und wir haben nach längerer Zeit spontan mal wieder ein Video über einen Produkttest gedreht. Es hat Spaß gemacht und eigentlich wollte ich das viel öfters in diesem Jahr machen… 😉 Es blieb leider das einzige.

Mein Beitrag über den Hoteltest im Upstalsboom Hotelresidenz und Spa in Kühlungsborn wurde im E-Book Hundeblogs 2016 Best of veröffentlicht. HeaderEBookBestOfHundeblogs2016

Für das Herrchen ergab sich eine neue fotografische Zukunft durch den Kauf einer 360 Grad Panorama-Kamera. Das war eine der bedeutendsten Entscheidungen in diesem Jahr. Bildergebnis für panono

März

Wir erleben die ersten leichten Frühlingsgefühle am Steinhuder Meer und bei unseren gemeinsamen Gassigängen. Weitere spanndende Dinge gab es im März nicht.

April

Im April erfuhren wir, dass Baloo sich an einer Zecke mit Anaplasmose infiziert hatte und so begann ein langwieriger Behandlungs- und Krankheitsweg, der bis heute anhält.

Und wir durften eine tolle Kofferraumauskleidung der Firma Hatchbag testen. Eine wirklich tolles Produkt.

Mai

Unsere „Fahrzeugflotte“ erhielt im Mai Zuwachs und wir holten in Bielefeld den Beetle für meinen Mann ab. Diesen Ausflug nutzen wir auch gleich für einen Besuch bei HUNTER. Baloo konnte sich über ein schönes Hundebett für seinen neuen Kofferraum freuen und wir hatten einen schönen Tag. (Bericht)

Außerdem buchten wir unseren Sylt-Urlaub für November und zählten von nun an die Tage rückwärts.

Juni

Auf der Messe Hund & Co. hat Baloo das erste Mal an einem Dog Diving Event teilgenommen. Er war voll in seinem Element. Außerdem gab es für mich ein neues Handy. So konnte ich bessere Fotos und Videos von Baloo machen.  Ansonsten verlief der Monat ruhig, da mich mein Job zeitlich sehr in Anspruch nahm.

Juli

Da sich an Baloos Untergewicht nichts gravierendes änderte und ich auf Dauer auch keinen Zuchtlachs füttern wollte, gab es im Juli mal wieder eine Umstellung des Futters. Von nun an frisst Baloo Nassfutter Rentier von Vet Concept.

Meinen Blog habe ich um eine Funktion erweitert, die es ermöglicht, einzelne Beiträge direkt zu teilen. Und wir haben uns einen Twitter-Account zugelegt. (Beitrag)

Die Wurfgeschwistertabelle habe ich auch aktualisiert. So konnten sich wieder Wurfgeschwister finden.

August

Unseren kleine spanischen Tierschutzhund hat Baloo im August würdig bei einem Treffen in Peine vertreten und nicht nur einen neuen Freund fürs Leben gefunden.

September

Mit diesem Monat beginnt für Baloo die schönste Zeit des Jahres… 😉 Die ersten Freibäder öffnen fürs Hundeschwimmen. Wir haben natürlich jedes Wochenende einen Ausflug mit ihm gemacht.

Und zu seiner großen Freude fanden wir in unserer Nähe zufällig auch noch eine kleine Kiesgrube, in der es sich wunderbar baden lässt. Da ist Frauchen dann auch selbst Schuld, wenn sie eine weiße Hose an hat… 🙂

Oktober

Im Sekretariat meines Golfclubs zog so langsam wieder Normalität ein und wir hatten etwas mehr Freizeit. Daher fuhren wir an einem sonnigen Tag nach Hamburg an den Elbstrand. Es war wie immer wunderbar.

Baloo begleitete Herrchen zu einem Fotoauftrag und vertrieb sich die Zeit mit Amie. Die beiden sind so süß zusammen. Und natürlich durften auch die Spiel-, Spaß- und Spannungs- Ausflüge mit Frisbee genauso wenig fehlen, wie die letzten Besuche beim Hundeschwimmen für dieses Jahr.

Der Hundemesse in Hamburg statteten wir auch einen Besuch ab.

Die Nachricht, dass Baloo´s Mama aus der Zucht entlassen wurde und in eine Pflegefamilie kam, in der sie liebevoll aufgepeppelt und auf das Leben vorbereitet wurde, machte uns zugleich froh und traurig. Seit kurzen hat sie übrigens ihre Pflegestelle verlassen können und ist nun endlich in ihrem endgültigen Zuhause angekommen.

November

Unser Urlaubsmonat! 🙂 Wir machten zwei Wochen Sylt unsicher und kurz nach unserer Rückkehr durfte Baloo noch einen Mini-Labrador bei einem Fotoshooting kennenlernen. Ein zuckersüßer Welpe! (Beitrag)

Dezember

Der letzte Monat des Jahres bescherte uns auch im Flachland schon einiges an Schnee. Trotzdem fuhren wir wieder einen Tag nach Braunlage und unternahmen eine wunderbare Wanderung.

Mein Weihnachtsgeschenk zog ich etwas vor, in dem ich mir eine neue Leselektüre einen Tag nach der Veröffentlichung bestellte. Inzwischen ist das Buch auch schon ausgelesen.

Bildergebnis für ildiko von kürthy bücherDie Weihnachtsfeiertage verbrachten wir bei meinen Eltern im Brandenburgischen und nun warten wir gespannt, was das neue Jahr so bringt.

Wir wünschen allen Fellnasen einen stress- und angstfreien Jahreswechsel und nur glückliche und gesunde Momente in 2018. Liebe Zweibeiner, vielen Dank für Eurer Interesse an meinem Blog und den manchmal sicher auch unwichtigen Zeilen. Aber es macht mir einfach Spaß, hier über unser Leben zu schreiben und ich hoffe, Ihr lest auch im nächsten Jahr weiter fleißig mit.

Alles Gute und bis 2018!

 

2 thoughts on “Unser Jahr 2017

  1. Es hat Spaß gemacht hier mal etwas mehr drin zu lesen, auch wenn ich nicht alle LIKKS angeklickt, sondern erst mal alles durchgelesen habe. Ich sehe, dass dir das viel Freude macht und es ist ja auch eine Art „halb öffentliches“ Tagebuch. Das mit der Erkrankung aufgrund eines Zeckenbisses ist nicht schön, aber es hätte ihn auch schlimmer treffen können.
    Ich lasse z.B. meinen Doodle immer impfen, bevor ich in Zeckengebiete fahre, wie z. B. in den Schwarzwald, und damit ich keine böse Überraschung erlebe, gibt es auch noch ein Zeckenmittel fürs Fell 😉 zum Einreiben, es gibt ja leider viele Arten von Zecken…deine schönen Fotos sind für dich auch schöne Erinnerungen, ich versuche auch meine Erlebnisse in Bildern festzuhalten…im digitalen Zeitalter eine ganz schöne Herausforderung bei all den Fotos .^^

    Alles Gute für 20181 wünschen wir dir und deiner Fellnase Baloo
    Birgit mit Eden

    • Hallo Birgit und Eden, mit etwas Verspätung schicken wir einen lieben Dank für die guten Wünsche für 2018.
      Ist Eden auch ein Doodle?
      Euch wünschen wir auch ein glückliches und gesundes Jahr 2018!
      LG Katja & Baloo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.